Image
Stellenausschreibung

Die Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich als kundenorientiert, innovativ und wirtschaftlich handelndes Dienstleistungsunternehmen bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stellen an:

Mitarbeiter vorbeugender Brandschutz (m/w/d)
für den FB 22 - Bauen und Umwelt 
- Vollzeit, A 12 LBesG/EG 11 TVöD, unbefristet -

Zielsetzung der Stelle:

Gewährleistung vorbeugender Maßnahmen im Brandschutz

        Ihre Aufgabenschwerpunkte:

        • Fachliche Stellungnahmen im Bauleitplanverfahren, Baugenehmigungsverfahren und immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsverfahren sowie die Überwachung des Vollzugs
        • Gefahrenverhütungsschau und Aufgaben nach dem Brand- und Katastrophenschutzgesetz
          - Überprüfung bestehender baulicher Anlagen hinsichtlich brandschutztechnischer Maßnahmen
          - Beratung und Mithilfe bei der Aufstellung von Feuerwehrplänen, Brandschutzordnungen und Alarmplänen
          - Brandschutztechnische Beratung für Bauaufsichtsbehörden, Architekten, Planer etc. 

        Ihr Profil:

        • Laufbahnprüfung für das dritte Einstiegsamt im feuerwehrtechnischen Dienst, bevorzugt nach einem abgeschlossenen Studium (Diplom bzw. Bachelor) in einer für den feuerwehrtechnischen Dienst geeigneten Fachrichtung (z.B. Bauingenieurwesen, Architektur, Elektrotechnik, Maschinenbau, Chemie, Sicherheitstechnik)
        • Praktische Kenntnisse und Erfahrungen im Brandschutz und in der technischen Hilfe
        • Führerschein Klasse B, da die Tätigkeiten im kombinierten Innen- und Außendienst erfolgen
        • Selbständigkeit und Eigeninitiative
        • Konfliktfähigkeit verbunden mit lösungsorientierter Gesprächsführung

        Wir bieten:

        • Ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit Ermessensspielräumen
        • Bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen kann die Einstellung im Beamtenverhältnis erfolgen
        • Familienfreundliche Arbeitszeiten mit großzügigen Rahmenzeiten
        • Gutes Betriebsklima
        • Maßnahmen im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements

        Die Stelle eignet sich grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte. Im Einzelfall ist zu prüfen, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der Stellenanforderungen entsprochen werden kann.
        Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Da die Kreisverwaltung die Anzahl der Bediensteten ausländischer Herkunft steigern möchte, würden wir uns freuen, wenn sich auch Menschen mit Migrationshintergrund von unserem Stellenangebot angesprochen fühlen.

        Ansprechpartner für Rückfragen zu den Stelleninhalten:
        Herr Markus Lautwein, Teamleitung Bauen Fachbereich 22, Tel.: 06571 14-2326, Markus.Lautwein@Bernkastel-Wittlich.de

        Aussagekräftige Bewerbungen werden bis zum 15.12.2021 ausschließlich über das Bewerbungsportal erbeten.

        Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung