Image
Stellenausschreibung

Die Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich als kundenorientiert, innovativ und wirtschaftlich handelndes Dienstleistungsunternehmen bietet zum 1. August 2023 folgende Stelle an:

Volljurist (m/w/d)
als Leitung des Geschäftsbereichs 2 -
Öffentliche Sicherheit, Verkehr, Bauen und Umwelt
- Vollzeit, A 15 LBesG, unbefristet -

        Ihre Aufgabengebiete:

        • Leitung und partizipative Führung des Geschäftsbereichs 2 - Öffentliche Sicherheit, Verkehr, Bauen und Umwelt - mit mehreren Fachbereichen
        • Verantwortlichkeit für die Umsetzung von Maßnahmen in den Bereichen Personal-, Organisations- und Finanzentwicklung und das entsprechende Controlling
        • Aktive Unterstützung der Verwaltungsführung im Modernisierungsprozess
        • Übernahme des Vorsitzes im Kreisrechtsausschuss

        Ihr Profil:

        • Zweites juristisches Staatsexamen
        • Juristische Kenntnisse, die überdurchschnittlichen Anforderungen entsprechen sollten
        • Entscheidungssicherheit unter Bewertung und Abschätzung von Handlungsfolgen
        • Sichere Vertretung der eigenen Position bei adäquater Konfliktfähigkeit
        • Partizipatives Führen und Leiten von Gruppen
        • Kooperativer Umgang mit den Bürgerinnen und Bürgern und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
        • Eigeninitiative und hohe Einsatzbereitschaft
        • EDV-Kenntnisse und Fahrerlaubnis für PKW


        In Umsetzung des Landesgleichstellungsgesetzes werden Bewerbungen von Frauen ausdrücklich begrüßt. 
        Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind ausdrücklich erwünscht.
        Die Kreisverwaltung möchte die Anzahl der Bediensteten ausländischer Herkunft steigern und begrüßt ausdrücklich auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

        Ansprechpartner für Rückfragen zu den Stelleninhalten:
        Herr Hans-Georg Simon, Geschäftsbereichsleiter 1 - Zentrale Dienste und Kreisstraßen,
        Tel.: 06571 14-2257, Hans-Georg.Simon@Bernkastel-Wittlich.de

        Aussagekräftige Bewerbungen werden bis zum 23.02.2023 ausschließlich über das Bewerbungsportal erbeten.

        Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung