Image
Stellenausschreibung

Die Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich als kundenorientiert, innovativ und wirtschaftlich handelndes Dienstleistungsunternehmen bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle an:

Sachbearbeitung (m/w/d)
für den FB 22 - Bauen und Umwelt
-  A 10 LBesG/EG 9b TVöD, unbefristet,
30 % einer Vollzeitstelle -

Zielsetzung der Stelle:

  • Sicherung und Entwicklung von Natur- und Landschaftsräumen, Lebensräumen und Standorten gefährdeter Tier- und Pflanzenarten sowie Verbesserung der Lebensbedingungen wildlebender Tiere und wildwachsender Pflanzen
  • Regelung zulässiger und Verhinderung unzulässiger Eingriffe in Natur und Landschaft sowie Integration naturschutzfachlicher Belange
  • Sicherung, Pflege und Entwicklung erhaltenswerter Landschaftsteile

        Ihre Aufgabenschwerpunkte:

        • Ausweisen und Aufhebung der Ausweisung von Naturdenkmälern und Schutzgebieten
        • Arten- und Biotopschutzmaßnahmen heimischer Tier- und Pflanzenarten
          - Einleiten und Anordnen von Artenschutzmaßnahmen 
          - Bearbeitung von Fallanfragen, Öffentlichkeitsarbeit, Beantwortung von Presseanfragen
          - Durchführung von Ordnungswidrigkeitenverfahren

        • Genehmigungen nach dem Landesnaturschutzgesetz (insbesondere Bauvorhaben im Außenbereich, Bodenaufschüttungen, Zeltlagerplätze, Leitungsbau, Weihnachtsbaumkulturen)
        • Einschreiten bei nicht genehmigten Eingriffen in Natur und Landschaft bzw. Verstößen gegen Rechtsverordnungen
          - Fachliche Anordnungen (Untersagungsverfügungen, Anordnung von Kompensationsmaß-nahmen)
          - Kostenfestsetzungen und Vorbereitung von Bußgeldverfahren

        Ihr Profil:

        • Laufbahnprüfung für das dritte Einstiegsamt Fachrichtung Verwaltung und Finanzen oder 2. Verwaltungslehrgang 
        • Kommunikations- und Kontaktfreudigkeit
        • Entscheidungssicherheit und Urteilsvermögen
        • Strukturierte Arbeitsweise verbunden mit Organisationsfähigkeit im Hinblick auf Prioritätensetzung 
        • Fähigkeit und Bereitschaft zur Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team 
        • Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
        • Initiative und Veränderungsbereitschaft, insbesondere im Hinblick auf Digitalisierung
        • Fahrerlaubnis Klasse B und Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung des Privatfahrzeuges gegen Kostenerstattung

        Wir bieten:

        • Ein interessantes, vielfältiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
        • Familienfreundliche und großzügige Rahmenarbeitszeiten 
        • Gutes Betriebsklima
        • Maßnahmen im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (u.a. Inanspruchnahme Fitnessangebot, Bike-Leasing)
        • Möglichkeit des Arbeitens im Homeoffice

          In Umsetzung des Landesgleichstellungsgesetzes begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von Frauen.
          Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
          Da die Kreisverwaltung die Anzahl der Bediensteten ausländischer Herkunft steigern möchte, würden wir uns freuen, wenn sich auch Menschen mit Migrationshintergrund von unserem Stellenangebot angesprochen fühlen.

          Ansprechpartnerin für Rückfragen zu den Stelleninhalten:
          Frau Ute Braun, Fachbereichsleitung 22, Tel.: 06571 14-2239,
          E-Mail: Ute.Braun@Bernkastel-Wittlich.de

          Aussagekräftige Bewerbungen werden bis zum 04.10.2022 ausschließlich über das Bewerbungsportal erbeten.

          Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung